Deutsche Sporthilfe

Ball des Sports 2017

Der 47. „Ball des Sports“ der Stiftung Deutsche Sporthilfe am 4. Februar 2017 in Wiesbaden wird ein besonderer sein: Er markiert den Beginn des Jubiläumsjahres der 1967 gegründeten Stiftung und steht unter dem Motto „50 Jahre Zukunft“.

Im sportlichen Showprogramm des Balls werden der frischgebackene Olympiasieger Fabian Hambüchen mit dem Original-Reck der Olympischen Spiele von Rio sowie viele weitere Sportstars aus fünf Jahrzehnten eine besondere Rolle übernehmen.

Die erfolgreichste europäische Benefizveranstaltung im Sport ist ein Spitzentreffen der deutschen Wirtschaft mit dem Spitzensport. Über 100 Olympia-, Paralympics-, WM- und EM-Medaillengewinner werden der Einladung nach Wiesbaden folgen.