Deutsche Sporthilfe

Sporthilfe Golf Masters

Als eine der ersten Stiftungen überhaupt hat die Deutsche Sporthilfe bereits 1989 die Golf-Leidenschaft von Unternehmern, Geschäftsleuten aber auch Sportlern mit der Idee verbunden, finanzielle Mittel für die Förderung des Nachwuchssports in Deutschland zu akquirieren.

Den besonderen Reiz machen hier die gemeinsamen Flights mit aktiven und ehemaligen Olympiasiegern und Weltmeistern aus. Insgesamt kamen durch die Golf-Aktivitäten der Stiftung bereits über eine Million Euro an Benefiz-Einnahmen zusammen.