Deutsche Sporthilfe

Service-Partner

Angebote mit einem unmittelbaren Mehrwert für Athleten

 

ARCUS Sportklinik

Die ARCUS Sportklinik Pforzheim steht allen geförderten Athleten mit einer eigens eingerichteten 24-Stunden-Hotline bei Fragen zu Sportverletzungen und Gelenkerkrankungen zur Verfügung. Zudem garantiert die Sportklinik eine zeitnahe Untersuchung zur Diagnosestellung und ggf. operativen Behandlung, sofortige Versorgung mit notwendigen orthopädischen Hilfsmitteln bei Verletzungen sowie die Ausarbeitung eines Reha-Planes.

www.sportklinik.de

Bauerfeind

Das Unternehmen Bauerfeind versorgt geförderte Athleten im Verletzungsfall und präventiv mit Bandagen, Orthesen und medizinischen Kompressionsstrümpfen und passt die Produkte ggf. individuell an. Dabei setzt Bauerfeind auf seine Qualitätspartner im Sanitätsfachhandel als auch auf ein Team erfahrener Orthopädietechniker.

www.bauerfeind.de

MPG&E

Der Kontaktlinsenhersteller und -Lieferant MPG&E stattet geförderte Athleten mit Kontaktlinsen und Pflegemitteln aus dem Produktportfolio von MPG&E aus. In Zusammenarbeit mit qualifizierten Augenoptikern und Augenärzten erhalten die Sportler eine professionelle Beratungs- und Anpassungsdienstleistung.

www.mpge.de

sebamed

Das Unternehmen Sebapharma mit seiner medizinischen Hautpflegemarke sebamed stattet geförderte Athleten mit speziell auf die Ansprüche von strapazierter Sportlerhaut abgestimmten Pflegeprodukten aus. Dabei hat der Athlet die Möglichkeit, eine Auswahl an sebamed Produkten kostenfrei zu bestellen.

www.sebamed.de