Deutsche Sporthilfe

Sporthilfe Elite-Forum

Beim Sporthilfe Elite-Forum treffen geförderte Spitzen-Athleten auf Gesprächspartner aus allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens wie z.B. den Bundesinnenminister und aktuellen Schirmherrn Dr. Thomas de Maizière, adidas-Chef Herbert Hainer, Telekom-CEO Timotheus Höttges , TV-Moderator Günther Jauch oder Box-Legende Henry Maske.

Sie treffen auf Menschen, die die Idee der „Dualen Karriere“ und der Persönlichkeitsentwicklung junger Sportler mit ihrem Namen und ihrer beruflichen und menschlichen Erfahrung befördern. Bei Exkursionen erhalten sie Einblicke in die Politik, Medienhäuser oder Künstlerateliers. Seit der Eröffnung am 25. April 2005 durch den damaligen Bundesinnenminister Otto Schily haben über 500 Spitzenathleten am Sporthilfe Elite-Forum teilgenommen.