Deutsche Sporthilfe

Tombola-Gewinnerin nimmt Volkswagen New Beetle Sport entgegen


Gloria Sahler aus dem hessischen Oberursel hat am Donnerstag in der Volkswagen Rhein-Main Niederlassung Wiesbaden einen neuen Volkswagen New Beetle Sport entgegengenommen.

Wiesbaden, 02.03.2012 -

Gloria Sahler aus dem hessischen Oberursel hat am Donnerstag in der Volkswagen Rhein-Main Niederlassung Wiesbaden einen neuen Volkswagen New Beetle Sport entgegengenommen, den sie bei der Tombola des 42. „Ball des Sports“ Anfang Februar in Wiesbaden gewonnen hatte.

Ball des Sports Autoübergabe VW Beetle - Einzelsicht

Andreas Smutny, Geschäftsführer der Auto Rossel GmbH in Wiesbaden, und Jörg Adami, Vorstand der Deutschen Sporthilfe, die den „Ball des Sports“ veranstaltet, überreichten der glücklichen Gewinnerin den sportlichen Hingucker von Volkswagen.

Der Volkswagen New Beetle Sport war einer der Spitzenpreise der Tombola beim diesjährigen „Ball des Sports“, die in ihrer Art einzigartig in Deutschland ist. Bei keiner anderen großen Benefiz-Veranstaltung wird eine solche Dimension erreicht, bei der ein Warenwert von 600.000 Euro auf die Mitspieler wartet: allein fünf Autos und attraktive Traumreisen lockten in diesem Jahr als Top-Gewinne. Rund 160 Unternehmen stellten insgesamt 1.600 Preise mit einem Warenwert von 600.000 Euro. Die insgesamt 11.200 Lose gab es in sieben Farben zu je 1.600 Losen. Ein Los kostete 25 Euro.