Deutsche Sporthilfe

Deutscher Olympischer Sportbund


Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die regierungsunabhängige Dachorganisation des deutschen Sports, zählt rund 27 Millionen Mitgliedschaften in mehr als 91.000 Sportvereinen. Er ist die größte Personenvereinigung Deutschlands und gleichzeitig die größte Sportorganisation der Welt.

Der DOSB ist ein großer Einzelförderer der Deutschen Sporthilfe und unterstützt diese gemeinsam mit seinen Olympia-Partnern jährlich mit einem signifikanten Betrag im siebenstelligen Bereich.

Mitgliedsorganisationen des Deutschen Olympischen Sportbundes sind 16 Landessportbünde, 60 Spitzenverbände sowie 20 Sportverbände mit besonderen Aufgaben. Präsident ist seit 7. Dezember 2013 Alfons Hörmann.

In der Leistungsorientierung hat er sich die Förderung eines modernen, humanen Spitzensports zum Ziel gesetzt und beteiligt sich auch auf nationaler und internationaler Ebene am Kampf gegen Doping oder andere Manipulationen. Zu den zentralen Aufgaben im Leistungssport gehören Entsendung und Betreuung der Olympiamannschaften.

 

Kontakt:

Deutscher Olympischer Sportbund
Otto-Fleck-Schneise 12
60528 Frankfurt am Main

Tel.: 069 - 670 00
Fax: 069 - 67 49 06

Email: office@dosb.de
Internet: www.dosb.de