Deutsche Sporthilfe

Vorstand

Der Vorstand der Deutschen Sporthilfe ist mit Dr. Michael Ilgner als Vorsitzenden hauptamtlich besetzt. Er verantwortet auch die Geschäftsführung der Sporthilfe.

Die Berufung und Entlastung des Vorstands obliegt dem ehrenamtlichen Aufsichtsrat.

Dr. Michael Ilgner (Vorsitzender)

Seit 1. März 2006 Vorsitzender der Geschäftsführung der Stiftung Deutsche Sporthilfe und damit Mitglied des Vorstands. Im Zuge der Strukturreform der Stiftung nun seit 1. April 2010 hauptamtlicher Vorstandsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe.

Von 1990 bis 1997 Mitglied der deutschen Wasserball-Nationalmannschaft, Bronzemedaille bei den Europameisterschaften 1995, Olympia­teilnehmer 1996.

Promovierter Wirtschafts­ingenieur, von 2003 bis 2006 in der Geschäftsleitung der internationalen Strategie- und Technologieberatung Booz Allen Hamilton. Erhielt für seine erfolgreiche Verbindung von sportlicher und beruflicher Karriere 2003 den Sportpreis des bayerischen Ministerpräsidenten.

2016 hat der Aufsichtsrat der Stiftung Deutsche Sporthilfe den Vertrag mit Dr. Michael Ilgner verlängert und ihn bis zum 31.03.2021 als Vorsitzender des Vorstands der Stiftung berufen.

Vorstandsmitglied seit 2006

Vorstandsvorsitzender seit 2010