Aus Datenschutzgründen wird der Inhalt nicht automatisch gestartet. Mit Start des Videos können personenbezogene Daten an Youtube gesendet werden.

Muriel Mohr

Ski Freestyle

Die Slopestyle-Strecke der Junioren-WM 2021 hatte Weltcup-Niveau und war für die Juniorinnen damit eine große Herausforderung. Muriel Mohr ging dennoch furchtlos ins Rennen und fand schnell ihre Linie. In ihrem Lauf stand die Aschheimer Schülerin all ihre "Highlight-Tricks“ wie switch 540, rightside 720 und links cork 900 und gewann damit die Silbermedaille. Die zweite Silbermedaille im Big Air bei ihrer ersten WM-Teilnahme war dann eine noch größere Überraschung. Mit ihren gerade einmal 14 Jahren landete sie den besonders schwierigen Cork 1080, einen Trick, den sie erst einen Monat vor dem Wettkampf im russischen Krasnoyarsk zum Ersten mal trainiert hatte.

Muriel ist im Training extrem fokussiert und schafft es zugleich, in Wettkämpfen komplett entspannt und im „Flow“ zu bleiben. Ihr sind bereits bei den Weltmeisterschaften 2023 und 2025 Top-8-Platzierungen zuzutrauen, wobei sie vor allem weiterhin so viel Spaß am Sport haben will.

Muriel Mohr (Ski Freestyle)
Muriel Mohr (Ski Freestyle)

Abstimmen und gewinnen

* Felder sind Pflichfelder

Mit dem Absenden des Formulars bestätigst du, dass Du unsere Teilnahmebedingungen akzeptierst. Hinweise zum Datenschutz findest du in der Datenschutzerklärung.