Andreas Bechmann

Preventio

Gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern arbeitet Zehnkämpfer Andreas Bechmann an einem Start-up im InsureTech. "Alle 30 Sekunden platzt in Deutschland ein Rohr!" Diese knackige Bestandsaufnahme ist für Preventio Grund genug, künstliche Intelligenz einzusetzen, um Wasserrohrbrüche vorherzusagen. Mit diesen Vorhersagen lassen sich präventiv Maßnahmen einleiten und Schäden vermeiden, was letztendlich Versicherer und Versichertem gleichermaßen zugute kommt. 

Neben seinem Sport studiert Andreas Bechmann General Management an der accadis Hochschule in Bad Homburg. Dort enstand im Rahmen einer Projektarbeit auch die Idee für Preventio. Doch nicht nur als Gründer will er durchstarten. Nach einem fünften Platz bei der Hallen-EM 2019 und dem Deutschen Meister-Titel 2020 in der Halle ist sein nächstes Ziel die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Tokio.

Andreas Bechmann, Leichtathletik
Andreas Bechmann, Leichtathletik

Abstimmen und gewinnen

* Felder sind Pflichfelder

Hinweise zum Datenschutz findest Du in der Datenschutzerklärung.