Frankfurt/Wiesbaden, 29.01.2020

50. "Ball des Sports": Partner sorgen für aufregende Erlebniswelten und stellen Tombolapreise im Wert von rund 500.000 Euro

Rund 200 Wirtschaftspartner unterstützen den 50. Ball des Sports / Lounges und Aktivstationen in den Erlebniswelten / Mercedes-Benz stellt mit einem EQC 400 4MATIC (*) den Hauptpreis im Wert von knapp 100.000 Euro / Training mit Ironman-Weltmeister Jan Frodeno als Sonderpreis

Beim 50. „Ball des Sports“ der Deutschen Sporthilfe am 1. Februar 2020 im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden haben nicht nur Deutschlands aktuelle und ehemalige Top-Sportler sowie Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Medien ihren großen Auftritt. Auch rund 200 Wirtschaftspartner präsentieren sich auf Europas erfolgreichster Benefiz-Gala im Sport und tragen so zum hohen Benefizerlös der Veranstaltung für die Deutsche Sporthilfe bei.

Mercedes-Benz, Nationaler Förderer der Deutschen Sporthilfe, präsentiert in seiner Lounge in der Halle Nord direkt gegenüber der Ball-Arena einen Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC (*). Ein rein elektrischer SUV mit viel Platz und Komfort. Das Fahrzeug wird am Ende des Abends dem glücklichen Gewinner der Tombola übergeben. Bereits seit 2002 stellt Mercedes-Benz den Hauptpreis der Tombola, die auch in diesem Jahr einen Gesamtwert von rund 500.000 Euro hat und ausschließlich mit Spenden der Wirtschaftspartner bestückt ist.

Neben dem Hauptpreis hat sich in den vergangenen Jahren ein Sonderpreis aus der Welt des Spitzensports als besonderes Highlight etabliert. Exklusiv und auch sportlich fordernd ist in diesem Jahr der Sonderpreis hinter der Losnummer 1: Ein persönliches „Meet & Greet“ mit dem dreifachen Ironman-Weltmeister Jan Frodeno in seiner Wahlheimat Girona in Spanien. Der Triathlon-Olympiasieger von 2008 nimmt den Gewinner mit auf eine Rad-Trainingseinheit auf einem nagelneuen, von „Frodo“ signierten CANYON Bike, das anschließend in seinen Besitz übergeht. Ein gemeinsames Abendessen rundet den Preis ab.

Insgesamt beteiligen sich rund 200 Unternehmen als Sponsoren und Partner beim Ball des Sports und bei der Tombola mit 1.450 Preisen. Es gibt sieben Gewinnfarben und damit insgesamt 10.150 Lose zu je 35 Euro. Alle Lose einer Farbe gewinnen. Die Farbe des Abends wird im Rahmen der Mitternachtsshow durch die Schwimm-Legende und Preisträgerin der „Goldenen Sportpyramide“ Franziska van Almsick am Glücksrad ermittelt.

Die Spitzenpreise der Tombola

  • Mercedes-Benz EQC 400 4MATIC * im Wert von 97.818 Euro
    (* Stromverbrauch kombiniert: 20,8 – 19,7 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km - ermittelt auf Grundlage der VO 692/2008/EG. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.)
  • VW Golf Style 1,5l TSI, 110 kW, im Wert von 44.408 Euro
  • Luxusreise auf die Malediven für zwei Personen im Wert von 26.000 Euro
    Flug in der Emirates Business Class sowie fünf Übernachtungen in einer Retreat Beach Pool Villa im Kanuhura - A Sun Resorts Maldives inklusive Halbpension und Seaplane Transfer
  • Emirates Business Class Flug für zwei Personen nach Dubai im Wert von 10.000 Euro
  • Cabrio-Nutzung für sechs Monate mit Full-Service von der Deutsche Sparkassen Leasing im Wert von 8.000 Euro
  • Lufthansa Business Class Flug für zwei Personen im Wert von 8.000 Euro
  • Home Cinema Projektor JVCKenwood DLA-N5 WE inklusive 3D-Brillen und Synchro-Sender im Wert von 6.247 Euro
  • Flugreise für zwei Personen zu einem Spiel der UEFA Champions League des FC Bayern München im Wert von 6.000 Euro

Zusätzlich zur Barzahlung können die Ball-Gäste ihre Tombola-Lose wie gewohnt bargeldlos bezahlen – ganz klassisch mit Karte oder mit moderner Kontaktlos-Technologie. Möglich macht dies der langjährige Nationale Förderer Deutsche Bank in Kooperation mit der First Data GmbH. Die dadurch generierten Spenden fließen 1:1 in die Förderung von Athleten.

Auch das kulinarische, musikalische und sportliche Angebot begeistert die Gäste beim 50. „Ball des Sports“. Neben Sterne-Koch Nelson Müller, der gemeinsam mit Kuffler Congress Catering das einzigartige Dinner für die 2.000 Gäste zaubert, wartet mit Johann Lafer eine weitere Koch-Ikone im Anschluss an das Ball-Programm in seiner Genießerlounge auf die Ball-Gäste.

Musikalisches Highlight des Abends ist um Mitternacht Herbert Grönemeyer mit einem exklusiven Live-Konzert in der Ball-Arena. Anschließend geht es auf dem hr1-Dancefloor bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Zentraler Anlaufpunkt in den Erlebniswelten der Halle Süd ist die Lounge der Nationalen Förderer der Deutschen Sporthilfe, die zum Feiern und Genießen einlädt. Wer am Abend selbst sportlich aktiv werden will, hat auf den umliegenden Lounges und Aktivstationen gleich mehrfach die Möglichkeit dazu:

  • SAP Lounge mit Reitsimulatoren und VR-Experience
  • PwC mit Pferderennen und digitaler Spieleshow
  • GlücksSpirale Tanz-Parkett
  • Aktivstation Fechten bei LOTTO Hessen
  • Handball-Darts Challenge von NOVOMATIC
  • Schießstand des Hessischen Schützenverbands

Mercedes-Benz fährt die Ball-Gäste mit einem exklusiven Fahrservice stilvoll zum roten Teppich vor und stellt mit 85 Fahrzeugen auch den unbesorgten Heimweg nach einer berauschenden Nacht sicher. Als Lektüre für den Heimweg dient der „Wiesbadener Kurier“ mit der Mitternachtszeitung zum „Ball des Sports 2020“.


Artikel drucken
Drucken
Pressekontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Jens kleine Brörmann
Manager Kommunikation

Tel.069 / 67803 – 512
Mailjens.broermann@sporthilfe.de


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Unsere Nationalen Förderer