Frankfurt, 05.12.2018

Alexander Zverev ist Sportler des Monats November

ATP-Weltmeister vor Box-Weltmeisterin Ornella Wahner und Karate-Weltmeister Jonathan Horne

Alexander Zverev hat bei seiner zweiten ATP-Finals-Teilnahme den Weltmeister-Titel gewonnen und wurde von den Sporthilfe-geförderten Athleten dafür zum Sportler des Monats November gewählt. Mit seinem 6:4, 6:3-Finalsieg über den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic, dem er in der Gruppenphase noch unterlegen war, gelang dem 21-jährigen Hamburger der erste deutsche Sieg beim Saisonabschluss nach Boris Becker 1995.

Auf Platz zwei der Wahl liegt Box-Weltmeisterin Ornella Wahner. Die 25-jährige Dresdnerin ist die erste deutsche Boxerin, die einen WM-Titel gewinnen konnte. Im Finale schlug die Federgewichtlerin ihre indische Gegnerin mit 4:1. Karate-Weltmeister Jonathan Horne belegt Rang drei. Der fünfmalige Europameister aus Kaiserslautern gewann in Madrid die Gewichtskasse +84kg.

Ergebnis:

1. Alexander Zverev (Tennis): 48,4%

2. Ornella Wahner (Boxen): 34,5%

3. Jonathan Horne (Karate): 17,1%

Gewählt werden die „Sportler des Monats“ regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.


Artikel drucken
Drucken
Pressekontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Markus Respondek

Tel.069 / 67803 – 515
Mailmarkus.respondek@sporthilfe.de


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Per Mail

 

Unsere Nationalen Förderer