Patrick Franziska & Petrissa Solja - Bild: DTTB/Schillings
Frankfurt am Main, 06.05.2019

Patrick Franziska und Petrissa Solja sind Sportler des Monats April

Tischtennis-Duo vor Ringer Roland Schwarz und Gewichtheber Simon Brandhuber

Patrick Franziska und Petrissa Solja sind für den Gewinn ihrer WM-Bronzemedaille im gemischten Doppel von den rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Athleten zu ihren „Sportlern des Monats“ April gewählt worden. Mit Platz 3 sorgte das Duo für die einzige deutsche Medaille bei der Tischtennis-WM im ungarischen Budapest.

Ringer Roland Schwarz, der in der Gewichtsklasse bis 77kg EM-Silber im griechisch-römischen Stil gewann, belegt Platz zwei. Auf Rang drei liegt der Vize-Europameister im Gewichtheben in der Klasse bis 67kg, Simon Brandhuber.

Ergebnis:

  1. Patrick Franziska/Petrissa Solja (Tischtennis): 42%

  2. Roland Schwarz (Ringen): 34,6%

  3. Simon Brandhuber (Gewichtheben): 23,4%

 

Gewählt werden die „Sportler des Monats“ regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.


Artikel drucken
Drucken
Pressekontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Gero Emeling
Manager Kommunikation

Tel.069 / 67803 -515
Mailgero.emeling@sporthilfe.de


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Unsere Nationalen Förderer