Frankfurt a.M., 03.09.2018

Zehnkampf-Europameister Arthur Abele ist Sportler des Monats August

König der Athleten vor Markus Rehm und Lisa Brennauer

Der Zehnkampf-Europameister Arthur Abele ist von den Sporthilfe-geförderten Athleten mit großer Mehrheit zum Sportler des Monats August gewählt worden. Nach einer jahrelangen Verletzungsmisere krönte der 32-jährige Ulmer sich mit 8431 Punkten zu Europas König der Athleten und setzte damit eines der emotionalen wie sportlichen Highlights der Leichtathletik-EM in Berlin.

Platz zwei belegt Markus Rehm, der bei der Para-Leichtathletik-EM seinen eigenen Weitsprung-Weltrekord um einen Zentimeter auf 8,48 Meter verbesserte. Mit der 4x100-Meter-Staffel gewann der Leverkusener eine weitere Goldmedaille. Rang drei belegt Lisa Brennauer, nachdem sie bei der EM in Glasgow sowohl auf der Bahn als auch auf der Straße erfolgreich war: Die 30-Jährige aus Durach im Allgäu gewann EM-Gold in der Einerverfolgung über 3000 Meter, Bronze im Bahnrad-Vierer sowie Bronze im Straßenrennen.

Ergebnis:

  1. Arthur Abele (Zehnkampf): 67,2%
  2. Markus Rehm (Para-Leichtathletik): 19,5%
  3. Lisa Brennauer (Radsport): 13,3%

Gewählt werden die „Sportler des Monats“ regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1.


Artikel drucken
Drucken
Pressekontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Markus Respondek

Tel.069 / 67803 – 515
Mailmarkus.respondek@sporthilfe.de


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Per Mail

 

Unsere Nationalen Förderer