Frankfurt am Main, 13.07.2021

Dirk Nowitzkis Grußbotschaft an Olympia-Starter:innen: "ich weiß, wie wichtig die Sporthilfe für Euch alle ist"

Die Basketball-Legende sendet Motivationsgrüße an deutsche Spitzen- und Nachwuchsathlet:innen und unterstützt die Sporthilfe-Kampagne "Germany United"

Basketball-Legende Dirk Nowitzki, bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking deutscher Fahnenträger, unterstützt die deutschen Olympia-Starter:innen in diesem Jahr von zuhause aus. In einer Videogrußbotschaft an die rund 4.000 Sporthilfe-geförderten Nachwuchs- und Spitzenathlet:innen sagt der 43-Jährige: „Ich hoffe, ihr seid gesund und könnt an euren sportlichen Zielen arbeiten. Denen von euch, die nach Tokio fahren, drücke ich natürlich die Daumen und wünsche alles, alles Gute.“

Er wisse, „wie wichtig die Sporthilfe für euch alle ist. Auch ich wurde in meiner Jugend von ihr gefördert“. Der gebürtige Würzburger war als Nachwuchsspieler Teil der Sporthilfe-Förderung und zahlte später als NBA-Profi seine Fördersumme komplett zurück. Heute unterstützt Nowitzki die Stiftung als Mitglied im Sporthilfe Alumni-Club und aktuell auch als Teil der Kampagne „Germany United“ für mehr Miteinander und ein neues Wir-Gefühl in der Gesellschaft.

Über „Germany United“

Mit einer breiten Allianz aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft, Medien und Sport hat die Deutsche Sporthilfe die Kampagne „Germany United“ an den Start gebracht. Mit den besten Spitzensportler:innen Deutschlands an der Spitze ruft die Stiftung die Bevölkerung dazu auf, nach schweren Monaten jetzt neu durchzustarten und mit gemeinsamer Anstrengung wieder Motivation und Zuversicht zu finden. Privatpersonen wie Unternehmen können Teil des Teams werden, sich auf www.germanyunited.de registrieren und die Athlet:innen so dabei unterstützen, die Werte des Sports noch besser in die Gesellschaft zu tragen.

Unterstützt wird „Germany United“ unter anderem von Jürgen Klopp, Dirk Nowitzki, Leroy Sané, Franziska van Almsick, Kristina Vogel, Timo Boll, Malaika Mihambo, Pauline Schäfer und vielen weiteren Sporthilfe-geförderten Athlet:innen. Zudem bekommt die Kampagne Unterstützung von Wirtschaftspartnern wie Mercedes-Benz, Deutsche Telekom, SAP, BMW, Deutsche Bahn, Intersport und WestLotto sowie von zahlreichen Medienpartnern.

Hinweis für Medienvertreter:innen:

Unter folgendem Link finden Sie kostenfreies Bild- und Bewegtbild-Material zur Kampagne, u.a. einen Audio-Spot von Jürgen Klopp sowie von Dirk Nowitzki und Malaika Mihambo, TV-Spots und Video-Clips von Athlet:innen sowie das Kampagnen-Motiv: https://bit.ly/3qKnZW9

Sämtliches Material kann im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung kosten- und rechtefrei genutzt werden.


Artikel drucken
Drucken
Pressekontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Florian Dubbel
Geschäftsleitung

Tel.069 / 67803 - 500
Mailflorian.dubbel@sporthilfe.de


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Unsere Nationalen Förderer