Leistung.

Im Mai 2009 war die Karriere von Kristina Vogel, Deutschlands erfolgreichster Radsportlerin, fast schon zu Ende, bevor sie richtig begonnen hatte. Die damals mehrfache Junioren-Weltmeisterin wurde beim Straßentraining von einem Zivilfahrzeug der Thüringer Polizei erfasst und erlitt schwerste Verletzungen.

Nach mehrtägigem Koma, einem langem Krankenhausaufenthalt und mehreren Operationen gelang ihr 2010 das Comeback. Mit zahlreichen Titeln bei Welt- und Europameisterschaften, mit Weltrekorden und olympischen Medaillen ist Kristina Vogel ein Star der Bahn und inspiriert Sportfans mit ihren Leistungen.

Fairplay.

Karriere um jeden Preis? Nicht mit Timo Boll. Viel mehr als mit jedem Sieg und mit jedem Titel hat sich der deutsche Tischtennisstar in China früh dadurch Respekt  erworben, dass  er bei der WM 2005 in Shanghai den Schiedsrichter korrigiert und einen Punkt zurückgegeben hat: den Matchball.

Boll verlor dann noch gegen Liu Guozheng. Aber er gewann den Respekt einer ganzen Nation, die ihn bis heute bewundert. Der dreimalige Olympia-Medaillengewinner, vielfache Europameister und frühere Weltranglisten-Erste ist in China, dem Land der Weltmeister, einer der populärsten Deutschen überhaupt – dank beispielhaftem Fairplay.

Miteinander.

Rio 2016, Turn-Finale der Frauen am Barren: In einer hauchdünnen Entscheidung gewinnt Sophie Scheder die Bronzemedaille vor ihrer Mannschaftskameradin Elisabeth Seitz, die Vierte wird.

Später erinnert sie sich: „Ich hab erstmal den 4. Platz von Eli gesehen und konnte mich gar nicht so wirklich freuen. Das ist so ein undankbarer Platz und da brauchte ich erstmal Zeit, um das zu realisieren, dass ich selbst Dritte geworden bin.“

Und auch Eli Seitz konnte sich mit Sophie Scheder freuen: „Der 4. Platz ist, sagt man immer, ein bisschen undankbar. Aber dadurch, dass auch der 3. Platz an meine Teamkollegin ging, also auch für Deutschland eine Medaille rausgesprungen ist, war ich natürlich glücklich.“ Was für ein Teamgeist!

Zahlen & Fakten

50Jahre private Sportförderung in Deutschland

50000Geförderte Athletinnen und Athleten

409Millionen Euro Förderung seit 1967

50Olympische & Paralympische Sportarten

247Goldmedaillen bei Olympischen Spielen

"Ich werde diesen Sport immer lieben."

Die Ski-Rennfahrer Felix Neureuther und Roman Frost im Doppelinterview

Lesen

Unterstütze uns

  • 5,005,00Federball
  • 10,0010,00Hockeyball
  • 50,0050,00Beachvolleyball
  • 100,00100,00Wettkampfanzug Turnen
  • 300,00300,00Speer
  • 600,00600,00Stabhochsprungstab
  • 1.000,001.000,00Fechtausrüstung
  • 1.500,001.500,00Schlittschuhe
  • 7.500,007.500,002er-Canadier
  • 100.000,00100.000,00Viererbob
oder
Foerderer werden

Förderer werden

Als Förderer unterstützt Du mit einer regelmäßigen Spende rund 3.800 Athleten bei ihrem Spagat zwischen Sport und Beruf. Werde vom passiven Zuschauer zum aktiven Unterstützer.

Förderer werden
Projektspende Snowboard

Projekte unterstützen

Unterstütze gezielt Athleten aus den olympischen Sportarten. Wähle Dein Lieblingsprojekt und fördere die Stars von morgen.

Mehr erfahren
Spendenaktion starten

Spendenaktion starten

Ob sportliche Herausforderung, Geburtstag oder Firmenjubiläum. Es gibt viele Gründe, Spenden für die geförderten Athleten zu sammeln. Es ist ganz einfach.

Los geht's

Immer auf dem Laufenden bleiben?

Unsere Nationalen Förderer