Sporthilfe Alumni-Club

Der Alumni-Club der Sporthilfe besteht aus ehemals von der Sporthilfe geförderten Athleten. Er versteht sich als Netzwerk und Kontaktbörse über die sportliche Karriere hinaus und fördert den Kontakt seiner Mitglieder unter­einander und zur Sporthilfe. Zugleich unterstützen die Mitglieder die Sporthilfe-Athleten von heute in vielfältiger Weise.


Wer wir sind

50 Sportarten

Über 1.000 Mitglieder

Im Sporthilfe Alumni-Club sind über 1.000 ehemals geförderte Athleten aus rund 50 verschiedenen Sportarten. Mitglied kann jeder werden, der einmal von der Sporthilfe gefördert wurde. Der Club fördert den Kontakt der Athleten untereinander und zur Sporthilfe.

Mitglied werden und Online-Formular ausfüllen

Mitgliedsantrag als PDF herunterladen

Club-Leben

Das Netzwerk

Dabei bleiben ist alles!

Mehr

Der Fokus des Sporthilfe Alumni-Clubs liegt auf der Förderung der aktuellen Sportler-Generationen und dem Wunsch, etwas „zurückzugeben“. Aber auch die Vernetzung seiner Mitglieder untereinander, die gemeinsame Teilnahme an Sport-/Sporthilfe-Events oder eigene Club-Veranstaltungen sowie eine zielgerichtete Nachaktivenförderung bilden wesentliche Inhalte des Clubs.

Mehr erfahren!

Mitgliedschaft

Verantwortung

Etwas zurückgeben wollen

Der Clubbeitrag besteht aus einem Verwaltungsbeitrag in Höhe von 35€ p.a. für die Deckung der Kosten. Darüber hinaus leistet jedes Mitglied eine freiwillige Spende in Höhe seiner individuellen Möglichkeiten (steuerlich absetzbar). Jährlich kommen auf diesem Weg rund 100.000€ zusammen.

Mitglied werden und Online-Formular ausfüllen

Mitgliedsantrag als PDF herunterladen

Neugierig?

Du bist ehemals geförderter Athlet, möchtest das Sporthilfe-Netzwerk nutzen und gleichzeitig die heutige Sportlergeneration unterstützen? Dann werde Mitglied! 

Du willst noch mehr erfahren über das Club-Leben und dessen Inhalte? Dann nimm gerne mit uns Kontakt auf.

Kontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Daniela Jordan
Managerin Sporthilfe Alumni-Club

Tel.069/67803-419
Mailalumni-club@sporthilfe.de


Immer auf dem Laufenden bleiben?

Unsere Nationalen Förderer