Frankfurt am Main, 11.03.2021

Sebapharma bleibt Service-Partner der Deutschen Sporthilfe

Die Deutsche Sporthilfe und die Sebapharma GmbH & Co. KG haben ihre erfolgreiche Zusammenarbeit bis Ende 2024 verlängert. Das rheinland-pfälzische Unternehmen engagiert sich mit seiner bekannten Marke sebamed bereits seit 2013 als Service-Partner bei der Stiftung und somit für die Förderung der rund 4.000 besten deutschen Spitzen- und Nachwuchsathlet:innen aus über 50 Sportarten.

sebamed unterstützt die Deutsche Sporthilfe sowohl finanziell als auch mit Sachleistungen. Geförderte Athlet:innen können einmal im Jahr kostenlos ein sebamed-Paket bestellen. Zudem sind die Produkte der Marke fester Bestandteil des Willkommens-Pakets für neu in die Förderung aufgenommene Sportler:innen. Bei den Sporthilfe-Veranstaltungen „Ball des Sports“, „Goldene Sportpyramide“ und „Juniorsportler:in des Jahres“ engagiert sich sebamed als Event-Partner und stellt das offizielle Gastgeschenk zur Verfügung.

Seit Beginn der Partnerschaft ziert das Sporthilfe-Logo auch das Etikett ausgewählter sebamed Produkte und macht die Kooperation somit im Handel präsent. In den kommenden vier Jahren will sebamed die Deutsche Sporthilfe mit weiteren Benefizaktionen unterstützen.


Artikel drucken
Drucken
Pressekontakt

Stiftung Deutsche Sporthilfe
Fabian Müller
Manager Kommunikation

Tel.069 / 67803 - 514
Mailfabian.mueller@sporthilfe.de


Unsere Nationalen Förderer