Sporthilfe Elite-Talks

Die Sporthilfe Elite-Talks sind eine Online-Gesprächsreihe, in der geförderte Athleten mit herausragenden Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien und Sport zusammengebracht werden.


In Form eines Video-Talks blickt die Deutsche Sporthilfe mit besonderen Gesprächspartnern auf die aktuelle Situation und das, was kommt oder kommen kann. Nach einem moderierten Einstieg geht es interaktiv weiter und die teilnehmenden Athleten können sich per Chat einbringen, Fragen stellen und Kommentare abgeben.

Unterstützt werden die Sporthilfe Elite-Talks – wie auch das Sporthilfe Elite-Forum -  durch unseren Partner PwC. Strategische Partner sind auch hier die Konrad-Adenauer-Stiftung sowie die Heinrich-Böll-Stiftung.


Bisherige Talks

29. Juni 2020: Lars Klingbeil (SPD-Generalsekretär)
Thema: "Bilanz des Corona-geprägten ersten Halbjahres 2020 und die Erklärung, was er in seinem Job mit FC Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidžić gemeinsam hat."

22. Juni 2020: Dr. Ulrich Störk (Sprecher der Geschäftsführung von PwC Deutschland)
Thema: "Schöne neue Arbeitswelt. Wie funktioniert digitales, agiles und modernes Arbeiten und welchen Einfluss hat Corona darauf?"

15. Juni 2020: Prof. Dr. Hans-Dieter Hermann (Sportpsychologe)
Thema: "Wie geht man als Athlet mit dem Stillstand durch Corona um?"

8. Juni 2020: Dr. Ellen Ueberschär (Vorstandsvorsitzende der Heinrich-Böll-Stiftung) & Mattea Weihe (Sea-Watch)
Thema. "Flüchtlingskrise in Coronazeiten"

25. Mai 2020: Malu Dreyer (rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin)
Thema: Die neue Normalität?

18. Mai 2020: Andrea Gotzmann (Vorstandsvorsitzende der NADA)
Thema: Herausforderungen des Anti-Doping-Kampfs in der Coronakrise

11. Mai 2020: Christian Klaue (IOC) & Britta Heidemann (Olympiasiegerin & IOC)
Thema: Olympia-Verlegung 2020/2021 - wie geht es weiter auf der Road to Tokyo?

4. Mai 2020: Prof. Dr. Dr. h.c. Bert Rürup (Wirtschaftswissenschaftler)
Thema: Die Wirtschaft zwischen Lockerung und Lockdown

27. April 2020: Dirk Metz (Kommunikationsberater)
Thema: Kommunikation in der (Corona-)Krise

20. April 2020: Lorenz Beringer (Social Media-Experte)
Thema: Social Media in Corona-Zeiten

13. April 2020: Johannes Herber (Geschäftsführer von Athleten Deutschland e.V.) 
Thema: Die Folgen der Corona-Krise für Athleten

6. April 2020: Bettina Schausten (stellv. ZDF-Chefredakteurin und Leiterin der Hauptstadtredaktion Aktuelles)
Thema: Die Aufarbeitung der Corona-Krise aus medialer Sicht, Konsequenzen für die Berichterstattung, das veränderte Freizeit- und Medienverhalten der Bevölkerung und das Zusammenwirken von Politik, Virologen und Medienschaffenden zur Bewältigung der Krise.



Immer auf dem Laufenden bleiben?

Unsere Nationalen Förderer