Kalender

Für die getroffene Auswahl liegen keine Termine vor.

17.10. ‐ 24.10.
WM Rudern

Shanghai (CHN)

20.10.
Medienseminar

OSP Berlin / Berlin

Das Medienseminar bereitet Athlet:innen individuell und praxisnah auf alle Situationen medialer Zusammenarbeit sowie sportartspezifische, sportpolitische  und sportartübergreifende Themen zielgerichtet vor.

22.10.
Medienseminar

OSP Rhein-Neckar / Heidelberg

Das Medienseminar bereitet Athlet:innen individuell und praxisnah auf alle Situationen medialer Zusammenarbeit sowie sportartspezifische, sportpolitische  und sportartübergreifende Themen zielgerichtet vor.

23.10.
Auszeichnung Juniorsportler:in des Jahres

Sportstadt Düsseldorf

Seit 1978 zeichnet die Deutsche Sporthilfe den:die Juniorsportler:in des Jahres aus. Zahlreiche Talente des deutschen Sports sind seitdem geehrt worden, die später zu prominenten Sportgrößen heranreiften, u.a. Michael Groß (1981), Katja Seizinger (1990), Franziska van Almsick (1992), Timo Boll (1997), Ronald Rauhe (1998), Maria Höfl-Riesch (2004), Magdalena Neuner (2007 und 2008), Laura Dahlmeier (2013) oder Niklas Kaul (2017). 2019 siegte mit Alexandra Föster erstmals eine Ruderin in der Einzelwertung.

Neben der Einzel- gibt es eine Mannschaftswertung sowie Preisträger:innen im Behinderten- und Gehörlosensport.

mehr

 

23.10.
Bewerbertraining

Düsseldorf

Beim Bewerbertraining erhalten Athlet:innen bei eintägigen Workshops von Expert:innen des Recruiting & Talent Service der Deutschen Telekom Tipps und Anleitungen zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen und zum Verhalten (Auftreten und Rhetorik) in Vorstellungsgesprächen.

26.10. ‐ 28.10.
Berufsorientierungsseminar

OSP HH/SH // Kiel

Das Berufsorientierungsseminar begleitet und unterstützt junge Athlet:innen beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt. Ziel des Seminars ist es, eigene Stärken und Schwächen herauszuarbeiten und mit dem Berufswunsch in Relation zu stellen.

26.10. ‐ 27.10.
782. Sitzung des Gutachterausschuss

12-mal im Jahr kommen die ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder des Gutachterausschuss - allesamt ehemalige Top-Athlet:innen - zusammen, um in Abstimmung mit dem Vorstand die Förderungsmaßnahmen der Sporthilfe zu beschließen - von der Basis-Förderung über die Bezuschussung von Nachholunterricht bis hin zu Leistungsprämien.

27.10.
Bewerbertraining

Hamburg

Beim Bewerbertraining erhalten Athlet:innen bei eintägigen Workshops von Expert:innen des Recruiting & Talent Service der Deutschen Telekom Tipps und Anleitungen zur Erstellung von Bewerbungsunterlagen und zum Verhalten (Auftreten und Rhetorik) in Vorstellungsgesprächen.

11.11. ‐ 14.11.
Trampolin WM
13.11.
Medienseminar

OSP Rheinland-Pfalz // Mainz

Das Medienseminar bereitet Athlet:innen individuell und praxisnah auf alle Situationen medialer Zusammenarbeit sowie sportartspezifische, sportpolitische  und sportartübergreifende Themen zielgerichtet vor.

15.11. ‐ 16.11.
Berufsorientierungsseminar

OSP Rhein-Neckar // Heidelberg

Das Berufsorientierungsseminar begleitet und unterstützt junge Athlet:innen beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt. Ziel des Seminars ist es, eigene Stärken und Schwächen herauszuarbeiten und mit dem Berufswunsch in Relation zu stellen.

15.11. ‐ 16.11.
Sporthilfe Start-up Academy - 2. Workshop

Schloss & Gut Liebenberg bei Berlin

Dich fasziniert der Gedanke, irgendwann ein eigenes Unternehmen zu gründen? Dann melde Dich für die Workshops der Sporthilfe Start-up Academy an - powered by DKB und Werte-Stiftung, an deren Ende die Wahl zum Sporthilfe Start-up des Jahres steht - dotiert mit der DKB-Gründerprämie in Höhe von 12.000 Euro. Für weitere Infos und Eindrücke schau Dir hier das Video an...

16.11.
Medienseminar

OSP Sachsen // Leipzig

Das Medienseminar bereitet Athlet:innen individuell und praxisnah auf alle Situationen medialer Zusammenarbeit sowie sportartspezifische, sportpolitische  und sportartübergreifende Themen zielgerichtet vor.

18.11.
Speaker-Training - 2. Workshop

Deutsche Sporthilfe / Frankfurt am Main

Athlet:innen bewegen, begeistern und inspirieren viele Menschen mit ihren Erfolgen – erleben während ihrer leistungssportlichen Karriere aber auch viele Herausforderungen, Konflikte, Verletzungen, Misserfolge, Verzicht und einfach mal Motivationskrisen.

Um diese Erfahrungen, die eigene Geschichte – zum Beispiel als Key-Note-Speaker:in – anderen Menschen zu vermitteln und in Vorträgen Analogien zwischen Sport und Wirtschaft herauszuarbeiten, bedarf es ebenfalls eines entsprechenden Trainings und dem nötigen Handwerkszeug. 

Das Speaker-Training beinhaltet drei Tagesseminare, bei den Athlet:innen einen auf sie zugeschnittenen Vortrag erarbeiten. Gemeinsam mit dem renommierten Coach Frank Asmus arbeiten die Athlet:innen an Inhalt, Auftritt und Inszenierung.

22.11. ‐ 23.11.
783. Sitzung des Gutachterausschuss

12-mal im Jahr kommen die ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder des Gutachterausschuss - allesamt ehemalige Top-Athlet:innen - zusammen, um in Abstimmung mit dem Vorstand die Förderungsmaßnahmen der Sporthilfe zu beschließen - von der Basis-Förderung über die Bezuschussung von Nachholunterricht bis hin zu Leistungsprämien.

28.11. ‐ 01.12.
48. Sporthilfe Elite-Forum

Schloss & Gut Liebenberg bei Berlin

Beim Sporthilfe Elite-Forum erleben geförderte Spitzenathlet:innen in exklusivem Rahmen einen intensiven Austausch mit Gesprächspartner:innen aus verschiedensten Bereichen des gesellschaftlichen Lebens. Sie treffen auf Menschen, die die Idee der „Dualen Karriere“ und der Persönlichkeitsentwicklung junger Sportler:innen mit ihrem Namen und ihrer beruflichen und menschlichen Erfahrung befördern.

06.12. ‐ 08.12.
Berufsorientierungsseminar

OSP Brandenburg // Potsdam

Das Berufsorientierungsseminar begleitet und unterstützt junge Athlet:innen beim Übergang von der Schule in die Arbeitswelt. Ziel des Seminars ist es, eigene Stärken und Schwächen herauszuarbeiten und mit dem Berufswunsch in Relation zu stellen.

14.12. ‐ 15.12.
Speaker-Training - 3. Workshop

Deutsche Sporthilfe / Frankfurt am Main

Athlet:innen bewegen, begeistern und inspirieren viele Menschen mit ihren Erfolgen – erleben während ihrer leistungssportlichen Karriere aber auch viele Herausforderungen, Konflikte, Verletzungen, Misserfolge, Verzicht und einfach mal Motivationskrisen.

Um diese Erfahrungen, die eigene Geschichte – zum Beispiel als Key-Note-Speaker:in – anderen Menschen zu vermitteln und in Vorträgen Analogien zwischen Sport und Wirtschaft herauszuarbeiten, bedarf es ebenfalls eines entsprechenden Trainings und dem nötigen Handwerkszeug. 

Das Speaker-Training beinhaltet drei Tagesseminare, bei den Athlet:innen einen auf sie zugeschnittenen Vortrag erarbeiten. Gemeinsam mit dem renommierten Coach Frank Asmus arbeiten die Athlet:innen an Inhalt, Auftritt und Inszenierung.

15.12. ‐ 16.12.
784. Sitzung des Gutachterausschuss

12-mal im Jahr kommen die ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder des Gutachterausschuss - allesamt ehemalige Top-Athlet:innen - zusammen, um in Abstimmung mit dem Vorstand die Förderungsmaßnahmen der Sporthilfe zu beschließen - von der Basis-Förderung über die Bezuschussung von Nachholunterricht bis hin zu Leistungsprämien.

05.02.
51. Ball des Sports

RheinMain CongressCenter Wiesbaden

Der traditionsreiche „Ball des Sports“ gilt als Europas erfolgreichste Benefiz-Veranstaltung im Sport. Zu diesem außergewöhnlichen Erlebnis treffen sich am ersten Februarwochenende eines Jahres rund 2.000 Gäste, ein „Who is Who“ hochrangiger Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Sport, Politik und Gesellschaft im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden. Sie erleben beeindruckende Sportshows, eine einzigartige Tombola, elegante Erlebniswelten sowie mitreißende Mitternachts-Acts: ein Gala-Abend ganz im Zeichen des Spitzensports und der Athletenförderung.

mehr


Unsere Nationalen Förderer